Entdecken Die Festivals

Zwischenstationen des Cargo

In der magischen Kulisse des antiken Theaters macht der Cargo de Nuit (Konzertorganisation) immer Ende Juli Zwischenstation und bietet das Beste aus der aktuellen Musikszene. Ein unumgänglicher Termin unter Arles Sternenhimmel !

Das Festival, 2005 anlässlich des zehnjährigen Bestehens des « Cargo de Nuit » gegründet, hat sich seither seinen Platz inmitten der Festivals des Südens geschaffen. Open Air Konzerte in überwältigender historischen Kulisse, mit einem erstaunlichen Künstlerangebot, sind die Eigenheiten der Zwischenstationen des Cargo. 

Vom 21. bis 25. Juli 2015, schwingt das antike Theater von Arles mit der 8. Ausgabe der Zwischenstationen des Cargo ! 5 erstaunliche Konzerte in Aussicht !

Entdecken Sie das Programm