Besichtigen Besichtigen

WIR STELLEN DEN TOURISMUSVERBAND ARLES-CAMARGUE VOR

Der Tourismusverband Arles ist ein öffentlicher industrieller und kommerzieller Verband (EPIC), der vier Aufgaben für die jeweiligen Besucher gratis zu erfüllen hat: :

  •  Empfangen : die Besucher empfangen und ihnen die Informationsbroschüren über die jeweilige Stadt, Regend oder Region gratis anbieten;
    Die Besucher am Schalter, am Telefon, per E-mail oder auf dem Postweg zu informieren.
    Das jeweilige Tourismusziel zu bewerben und zu vermarkten, wobei alle zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel benützt werden.
    Koordinieren: Koordination der örtlichen Tourismusunternehmen.

 

Der TVB Arles ist einer der 64 Tourismusverbände der Kategorie 1 unter den 3600 Tourismusverbänden Frankreichs.
Er ist von AFNOR NF zertifiziert (seit März 2003)
Er besitzt das Label „Qualität Tourismus“ seit April 2006. Das Büro Boulevard des Lices besitzt seit 2010 das Label „Tourismus und Behinderung“.
Der Tourismusverband besitzt seit 1997 eine Verkaufslizenz.
Der TVB Arles ist der erste Tourismusverband Frankreichs, der einen Vertrag mit dem Conservatoire du Littoral (Küstenschutz) abgeschlossen hat, der 600 verschiedene Naturgebiete besitzt (Marais du Vigueirat)

Französische Tourismusverbände: Wir machen aus Ihrem Aufenthalt ein unvergessliches Erlebnis

Unsere engagements

Ville d'arles

Stadt Arles

Die Stadt hat das Wappen der Konsule vom 12. Jahrhundert geerbt. Der Löwe von Arles ist in der Geschichte verankert, aber er zeigt auch ein gegenwärtiges, attraktives Bild der Stadt. AB IRA LEONIS ist die lateinische Devise, die „durch die Wut des Löwen“ bedeutet. Die Bezeichnung „Weltkulturerbe“ ermöglicht es der Stadt diese  renommierte Klassifizierung der UNESCO in allen Kommunikationsmitteln der Stadt anzuführen.
Patrimoine mondial

Die Konvention bezüglich des Schutzes des Weltkultur und -naturerbes

Sie erklärt, dass die Standorte (Denkmäler, Gebäude, Plätze), die für ihren besonderen Wert ausgesucht wurden, eines besonderen Schutzes und einer Erschließung bedürfen, um den kommenden Generationen erhalten zu bleiben.
NF

NF Service

Marke des AFAQ AFNOR Zertifizierung. Sie ist konform mit den Charakteristiken der Sicherheit und Qualität, die für diese Art von Zertifizierung bestimmt sind.
Qualité tourisme

Qualitätslabel Tourismus

Offizielles Qualitätslabel, das die verschiedenen Vorgehensweisen der Tourismusakteure bündelt, deren Ziel die Qualität im Bereich der Dienstleistungen und der Kundenzufriedenheit sind. Dieses Label ist ein Unterpfand des Vertrauens für den Gast.
Bouches du Rhône tourisme

Tourismus Bouches du Rhône

Agentur für die Tourismusentwicklung, die vom Landkreis Bouches du Rhône finanziert wird und die Tourismuspolitik vorbereitet und durchsetzt, um aus dem Tourismus den Motor für die örtliche Entwicklung zu machen. Diese Agentur erarbeitet das Tourismusschema des Landkreises und entscheidet die wichtigen Richtlinien seiner eigenen Aktionen und der Aktionen, deren Durchführung den öffentlichen und privaten Tourismusakteuren nahegelegt wird.
Rendez-vous en France

Rendez-vous en France

Eine neue frankreichweite Marke, die es ermöglicht, die Attraktivität des Urlaubsziels Frankreich zu entwickeln, indem sie eine starke gemeinsame Identität schafft und dabei das Image Frankreichs erneuert.
Office de Tourisme

Die Nationale Zusammenarbeit der Tourismusverände

Sie beherbergt mehr als 3000 Strukturen und ist Garant für die Erfüllung ihrer Aufgaben: Empfang, Information, Organisation von Events, Werbung .
Art et Histoire

Städte und Gegenden der Kunst und Geschichte

Ein Netzwerk, das aus 137 Städten und Gegenden besteht, die ihr Kulturgut und ihre Gebäude erschließen und lebendiger gestalten wollen. Zahlreiche Aktivitäten zum Kennenlernen und zur Information (Führungen, Ausstellungen, Workshops, Bücher und Prospekte...) werden für alle Arten und Altersgruppen von Besuchern angeboten.
Qualicities

Qualicities

Europäisches Label für die Politik einer dauerhaften wirtschaftlichen Entwicklung der historischen Städte. Das Label Qualicities belohnt das politische Engagement der alten Städte und Dörfer in Europa, die sich für eine nachhaltige Entwicklung engagieren, die vor allem auf dem Schutz und der Erschließung ihrer historischen Schätze basiert. Mehr Informationen unter : www.qualicities.org
AVEC

Die Allianz der Europäischen Kulturstädte (A.V.E.C.)

Sie wurde 1997 von fünf europäischen Städten gegründet, die ihre Erfahrungen im Bereich des Schutzes und der Erschließung der Kulturschätze miteinander teilen.
Heute hat AVEC 35 Mitglieder, die daran arbeiten das Neue so harmonisch wie möglich in das bereits Existierende zu integrieren, die geschichtlichen Schätze einer jeden Stadt zum Motor der wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Entwicklung zu machen und eine gemeinsame Kommunikation zu entwickeln. Mehr Informatione : www.avecnet.net
Région PACA

Die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

Die Region hat beschlossen, die früheren Wappen der Provence, des Dauphiné und der Grafschaft Nizza zu vereinen, um das Wahrzeichen der regionalen Identität zu entwerfen.
Wappen der Provence: Die Farben rot und gold dieses Wappens gehen bis ins XII. Jahrhundert zurück, als die Gegend die Waffen von Aragon getragen hat.
Wappen des Dauphiné: der Delfin war das Wahrzeichen der Herren des Dauphiné (Albon, Bourgogne und la Tour du Pin), die sich vom XI. bis zum XIV. Jahrhundert gefolgt sind.
Wappen der Grafschaft Nizza: Der Adler Nizzas kommt vom Heiligen Römischen Reich deutscher Nation, von dem das Haus von Savoie abhing. Die drei Gipfel unter dem Tier symbolisieren die Berge Alban, Gros und Chauve. Im Jahr 1860 beschloss der Vertrag von Turin, gefolgt von einer Volksabstimmung, den Anschluss der Grafschaft Nizza an Frankreich.
Villes fleuris

Städte und Dörfer voller Blumen

Dieses Label wird nach einer genauen Grafikcharta verliehen, die sich auf drei Kriterien stützt: die nachhaltige Entwicklung, die Wahl der Blumen und die Gepflegtheit der Anlagen. Die Koeffizienten werden nur als Hinweis angeboten. Sie werden je nach Niveau des Labels, der Größe und der örtlichen Eigenschaften der besuchten Gemeinde geändert.
Provence Pays d'Arles

Provence Pays d'Arles

ist ein Gebiet, das sich 100% der Natur verschrieben hat. Das Gebiet besitzt zwei regionale Naturparks, die Camargue und die Alpilles, die drei Naturreserven Crau, Camargue und Sümpfe des Vigueirat, in nur geringer Entfernung voneinander. Provence Pays d’Arles besitzt eine besonders reiche Natur.
Patrimoine Mondial

Die französische Vereinigung des Weltkulturerbes 

Sie wurde während des fünften Treffens des Weltkulturerbes in Frankreich gegründet.
Ziele dieser Vereinigung :
  • Die Bedingungen für den nationalen und internationalen Austausch und des Teilens der Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Erhaltung, des Schutzes, der Erschließung, der Belebung und des Managements des Kulturerbes zu schaffen.
    Überlegungen anzustellen und Angebote in diesen Bereichen zu schaffen, die den Akteures des Kulturerbes auf nationaler und internationaler Basis vorgelegt werden.
    Die Denkmäler, die in der Liste des Weltkulturerbes erfasst sind zu vermarkten, wobei die Werbung sich an Einzelpersonen sowie an Agenturen richten soll
Station Classée de Tourisme

Erklärter Tourismusort

Das Ziel dieser Klassifizierung ist den Besuch des Ortes zu erleichtern und seine Entwicklung durch besondere Einrichtungen zu ermöglichen. vor allem bezüglich der Erhaltung und Sanierung der Gebäude und historischen Denkmäler. Es soll auch  den Zugang, der Aufenthalt und der Verkehr in der betroffenen Stadt erleichtert werden.