Denkmäler

Die T��rme des Amphitheaters

Türme aus dem 12. Jhd. Seit dem Beginn des Mittelalters diente das römische Gebäude als Festung und hatte 212 Häuser. Die Arkaden waren gemauert, drei Türme wurden gebaut. ...

Lage

Rond-point Des arènes
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr

Kirche Saint-Honorat de Mas-Thibert

Die Kirche Mas-Thibert wurde im Jahr 1857 dem Heiligen Saint-Honorat geweiht. Es ist die einzige Kirche der Gemeinde, die von Architekt Henri Révoil gebaut wurde. Vor diesem Bau wechselte die Kirche Mas-Thibert ...

Lage


Eglise Saint-Pierre de Saliers

Die Kirche wurde an der Stelle einer früheren Kapelle, die wahrscheinlich aus dem 12. Jhd. stammte, errichtet. Gegen 1930 drohte das Gebäude einzustürzen. Daher wurde es am Ende der 30er Jahre vollständig ...

Lage


Eglise Saint Vincent

Die Kirche von Albaron bestand bereits im Mittelalter; sie gehörte damals zum gleichnamigen Schloss. Sie war dem Heiligen Saint-Vincent geweiht und wurde 1230 Pfarrei. In den Religionskriegen wurde sie beschädigt, 1638 wieder ...

Lage


Das Rathaus

Datum: 1676Zeitraum: KlassikTyp: Öffentliche Architektur der GemeinschaftStatus:-Eigenschaft des der Stadt Arles klassifiziert als Monument Historique (1920)Betreuer: Jacques Peytret und Jules Hardouin-MansartIm Herzen der Stadt, Symbol der Macht und der Zeuge eines ...

Lage

Place De la République
13200 Arles

04 90 49 36 36
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=20

Der Saint-Lazare-Leprakranke

Datum: 12., 17. Jhd. Epoche: Mittelalter Typ: Hospiz-Architektur Status: Privatgrundstück, im "Bestand der Historischen Monumente" registriert (2005) Für die Wohltätigkeit und Krankenpflege in Arles gab es das Leprosorium (Siechenhaus) Saint-Lazare, das (für diese Art von ...

Lage

Route De Crau
Quartier Genouillade
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=94

Kirche des Hl. Blasius

Klosterkapelle der Abtei Saint-Césaire, im 6. Jhd. durch den gleichnamigen Bischof gegründet. Die Kirche Saint-Blaise ist sowohl für Historiker als auch Archäologen interessant. Sie wurde ab dem 12. Jhd. in drei Etappen errichtet, ...

Lage


Hotel Grille

Datum: 1691 Epoche: Klassik Art: Heimische Privatarchitektur Status: Privatbesitz, teilweise zum Bestand der Historischen Monumente (1946) gehörig Geldgeber: François de Grille d'Estoublon Das an der Grenze der Viertel Cavalier und Cité gelegene Hotel de Grille ist ...

Lage


Tor des Augustus

Bisweilen auch "Porte de la Redoute" genannt Datum: Ende des 1. Jhd. v. Chr. Epoche: Antike: Typ: Befestigte Militärarchitektur Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1886), Unesco-Weltkulturerbe (1981) Die Porte d’Auguste, auch Porte de ...

Lage

Boulevard Emile Combes
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=45

Brunnen Amédée Pichot

Datum: 1887 Epoche: 19. Jhd. Typ: Gedenk-Architektur Status: Öffentlicher Bereich Auftraggeber: Pierre-Amédée Pichot Baumeister: Joseph Flandrin Das Email-Medaillon von Paul Balze Der Bau stellt einen Brunnen dar, angeregt von der der Place Saint-Michel in Paris. Ihre Archiektur dient ...

Lage


Hotel Quiqueran de Beaujeu

Das Hotel Quiqueran von Beaujeu zeugt in mehr als einer Hinsicht von der Geschichte Arles. Es ist das Erbe einer Blütezeit der Stadt, als Adelige und reiche Bürger den Städtebau mit ihren ...

Lage


Der römische circus

Datum: 149 Epoche: Antike: Typ: Gemeinnützige Freizeitarchitektur Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1992), UNESCO-Weltkulturerbe (1981) Das größte romanische Monument, der Zirkus, konnte nur außerhalb der Stadt seinen Platz finden. Im Südwesten der Stadt, am Rhone-Ufer, ...

Lage


T��r der Kavallerie

Datum: 1588 Epoche: Renaissance Typ: Befestigte Militärarchitektur Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1928) Die Tür der Kavallerie hat zwei runde Türme am Nordeingang der Altstadt. Der Name erinnert daran, dass sich im Mittelalter in diesem ...

Lage


Das Leela-hotel

Datum: 17. Jhd. Epoche: Klassik Typ: Heimische Architektur Status: Privatbesitz, denkmalgeschützt (1925) Das Hotel de la Lauzière zeigt den sozialen Aufstieg der großen Familien von Arles in der Klassik und ihren Einfluss auf die Architektur ...

Lage

Rue De la République
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=86

Tour des Mourgues

Datum: Ende des 1. Jhd. v. Chr. Epoche: Altertum, Mittelalter Typ: Befestigungsarchitektur Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1886), UNESCO-Weltkulturerbe (1981) An der Südostecke der alten Festungsmauer ist der Mourgues-Turm immer noch das sichtbarste und ...

Lage


Carrefour de la Croisière
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=75

Kirche St-Jean de Moustiers

12. Jhd. Auch Sainte-Agathe genannt. Im Hauture-Viertel, in der Nähe des Klosters Saint-Césaire, war diese Kirche im romanischen Stil der Provence für einige Zeit die Pfarrkirche. Im 12. Jhd. erbaut, existiert sie heute nur ...

Lage


Der alte Obelisk

Datum: 4. Jhd. Epoche: Altertum Typ: Öffentliche Votiv-Architektur Status: Auf öffentlichem Grund und Boden, unter Denkmalschutz (1840), UNESCO-Welterbe (1981) Der Obelisk, vom Rathausdach aus gesehen Der große Steinobelisk, eine Art Achse auf der „Place de la ...

Lage

Place De la République
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=41

Palast des Podestà

Datum: 13. Jhd. Epoche: Mittelalter Typ: Architektur der öffentlichen Hand Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt Vom Plan de la Cour aus sind es nicht nur einer, sondern vier Bauten, die von mehreren Jahrhunderten kommunaler ...

Lage


Der Ecorchoir-Turm

Datum: 1372 Epoche: Mittelalter Typ: Befestigungsarchitektur Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1927) Der Ecorchoir-Turm wurde nach dem Aufschwung des Mittelalters aus Sicherheitsbestrebungen gebaut; er erlebte etwa vier Jahrhunderte sporadischer Drohungen und Auseinandersetzungen. Er begrenzte die ...

Lage

Boulevard Clémenceau
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=88

Hôtel de Divonne

(ehemals "Hôtel du Roure") Die Fassaden des Gebäudes, das den Pariser Bürgerhauer der damaligen Zeit nachempfunden wurde, zeigen noch die originalen, äußerst raffinierten Ornamente. Auch der größte Teil der Innengestaltung ist unverändert. ...

Lage


Luppé hotel

Mit Blick auf den Westturm des Amphitheaters, Hotel de erzieht Luppé seine erstaunlichen Fassade sieht aus wie ein Florentiner Palast.Die nachfolgenden Besitzer evozieren die Vergangenheit von mehreren großen Arlesiennes Familien und ...

Lage

24 Rond-point Des arènes
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=96

Kirche Notre-Dame der gro��en

Datum: 1152 Epoche: Mittelalter Typ: Religiöse Architektur Status: Eigentum der Stadt, denkmalgeschützt (1945) Allgemeine Ansicht der Kirche heute Die Kirche "Eglise de la Major" verdankt ihren Namen ihrer Lage auf dem höchsten Punkt des Hügels ...

Lage


Van-Gogh-Brücke

Mit dem Namen ehemals Brücke von Langlois Zeit: 19. Jahrhundert Typ: öffentlichen Architektur: Ingenieurwesen Status: Eigenschaft des Fremdenverkehrsamtes der Arles Klasse Denkmal historische (1988) den Namen des Mitarbeiters verantwortlich halten sie ...

Lage


Canal d'Arles à Bouc
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=52

Kirche der Geburt der Jungfrau Maria

Die Kirche von le Sambuc ist Teil einer Bestellung im Jahre 1636 durch Monseigneur de Barrault, für den Bau von sechs Pfarrkirchen in der Camargue. Es war für den Bischof gegen ...

Lage

Chemin De l'église
Le Sambuc
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=14

Ste Luce-Kommandantur

Die Kommandantur von Sainte-Luce präsentiert eine Reihe von Bauten von hoher architektonischer Qualität. Es kombiniert die Eigenschaften eines provenzalischen Hauses vom Ende des Mittelalters. Die Geschichte des Gebäudes ist sehr ausgeprägt ...

Lage


Kapelle der Nächstenliebe

Datum: 1634, 1702 Zeit: klassische Periode Typ: Architektur religiösen Status: Privatbesitz Kapelle klassifiziert historischen Denkmal (1927)-Fassade der Kapelle der Wohltätigkeit der Karmeliten in Arles für mehrere Jahrhunderte vorhanden sind. Jedoch die ...

Lage


Faraman Leuchtturm

Der Leuchtturm ist ein kegelstumpfartiger Turm auf 46,5 Metern über dem Meer. Er ist einer der höchsten Leuchttürme am Mittelmeer. Eine an der Basis verbreiterte Steinkonstruktion mit einem Kragbogen am höchsten ...

Lage


Compagnie des Salins du midi
13129 Arles

04 42 48 81 81
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=119

Donines hotel

16. Jhd. Zur Zeit der Renaissance erlebte die Stadt eine Blütezeit, die die wohlhabenden Familien dazu motivierte, große Wohnhäuser zu errichten oder wieder aufzubauen. Daraus resultierte eine kreative Welle, die von der ...

Lage


Uhrturm

Datum: 1558 Epoche: Renaissance Typ: Architektur der öffentlichen Hand Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1920) Der Turm, vom Platz der Republik aus gesehen Der Glockenturm scheint heute zum Rathaus zu gehören. Tatsächlich liegt aber mehr ...

Lage

Rue De l'Hôtel de Ville
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=36

Palast des Erzbischofs

Datum: 17., 18. Jhd. Epoche: Klassizismus Typ: Religiöse Architektur Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1922, 1959) Die Fassade des Erzbistums auf dem Place de la République Das alte Erzbistum zeigt seine schlichte Fassade im Osten der ...

Lage

Place De la République
13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=71

Kirche St. Catherine

Datum: 1450 Epoche: Mittelalter, 19. Jhd. Typ: Religiöse Architektur Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1941) Saint-Césaire, die ehemalige Kapelle des Klosters der Grands-Augustins, ist heute die einzige noch geweihte Kirche des Roquette-Viertels. Sie wurde ...

Lage


Die Thermen des Konstantin

Datum: 4. Jhd. Epoche: Antike: Typ: Sport- und Freizeit-Architektur Status: Eigentum der Stadt Arles (freigelegter Teil), denkmalgeschützt (1840), UNESCO-Weltkulturerbe (1981) Als typischer Ausdruck der römischen Kultur waren die Thermen einer der am meist verbreiteten öffentlichen ...

Lage

Rue Dominique Maïsto
13200 Arles

04 90 49 59 05
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=7

Roland Tower

Die Wände der Romische Arkaden verwandelt Tower Defense in der Mitte - Zeitalter. ...

Lage


13200 Arles

04 90 18 41 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr

Tourvieille und Türme der Camargue

Die Türme der Camargue, von denen nur noch wenige erhalten sind, finden sich jedoch sehr häufig in den Ortsnamen des Deltas und in schriftlichen Quellen. Durch die vielfältigen Veränderungen der Rhone-Arme zeugt ...

Lage


R��misches Theater

Datum: Ende des 1. Jhd. vor J.Chr. Epoche: Antike Typ: Gemeinnützige Architektur Status: Eigentum der Stadt Arles und denkmalgeschützt (1840), UNESCO-Welterbe (1981). Das römische Theater von Arles, das ein Jahrhundert vor seinem illustren Nachbarn, dem ...

Lage


Die Alyscamps

IIm Altertum befanden sich die Friedhöfe immer außerhalb der Stadtmauern. Oft lagen sie an den Hauptverkehrsachsen. Mit Beginn des Römischen Kaiserreiches wurden entlang der Via Aurelia Urnen-Grabstätten, Sarkophage und Mausoleen errichtet, ...

Lage

Avenue Des Alyscamps
13200 Arles

04 90 49 59 05
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=site&id=1

Montmajour Abtei

Geschlossen am 1. Januar, 1. Mai, 1. und 11. November. Der Name Île de Montmajour kommt vom lateinischen "major" (größer). Umgeben von Teichen und Sumpfgebieten ragt sie bis zu einer Höhe von ...

Lage

Route De Fontvieille
13200 Arles

04 90 54 64 17
04 90 54 86 40
http://montmajour.monuments-nationaux.fr/fr/
abbaye-de-montmajour@monuments-nationaux.fr

Kirche St. Julien

Früher auch Saint-Antoine (Heiliger Antonius) genannt Epoche: Klassizismus Typ: Religiöse Architektur Die Kirche Saint-Julien, ursprünglich im 12. Jhd. zur Zeit der mittelalterlichen Renaissance erbaut, wurde im 17. Jhd., in einer neuen Epoche der ...

Lage


Park der SNCF-Workshops

FFrüher befanden sich hier die Lokschuppen und Werkhallen der "Compagnie PLM" (Paris-Lyon-Méditerranée,) Die Hallen der SNCF von Arles nehmen in der Geschichte der französischen Eisenbahn einen bedeutenden Platz ein. Das Gelände entstand ...

Lage


Das Amphitheater

Datum: etwa Ende des 1. Jhd. n. Chr. Epoche: Antike: Typ: Gemeinnützige Freizeitarchitektur Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1840), UNESCO-Weltkulturerbe (1981). Blick auf das Amphitheater aus der Luft Das Amphitheater ist das bedeutendste Monument ...

Lage

Rond-point Des Arènes
13200 Arles

04 90 49 38 20
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=3

Primatiale Saint Trophime

DDatum: 12., 15. Jhd. Epoche: Mittelalter Typ: Religiöse Architektur Status: Eigentum der Stadt Arles und denkmalgeschützt (1840) UNESCO-Welterbe (1981) Die christliche Gemeinschaft von Arles ist eine der ersten Galliens mit ihrem eigenen Bischof (seit ...

Lage

Place De la République
13200 Arles

04 90 96 07 38
http://www.paroisse-arles.com

Man des Forums

Datum: Ende des 1. Jhd. vor Chr. Epoche: Antike: Typ: Architektur der öffentlichen Hand Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1841), UNESCO-Weltkulturerbe (1981). Die Gewölbegänge bilden das Fundament, den unsichtbaren Teil des Forums, den zentralen ...

Lage

Place De la République
Hôtel de ville
13200 Arles

04 90 49 59 05
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=18

Kloster St. Trophime

Datum: 12.-14. Jhd. Epoche: Mittelalter Typ: Religiöse Architektur Status: Eigentum der Stadt Arles, denkmalgeschützt (1846 und 1943), UNESCO-Weltkulturerbe (1981) Der Kreuzgang Saint-Trophime liegt inmitten der kanonischen Gebäude der Bischofsstadt. Ab dem 12. Jhd. gibt es südlich ...

Lage

Place De la Republique
13200 Arles

04 90 49 59 05
http://www.patrimoine.ville-arles.fr/arles/ville.cfm?action=edifice&id=11