Entdecken Die Fotografie

Museum Reattu

Als eine authentische Stätte des Zusammenfliessens verschiedener Kunstströme aber auch Auftraggeber für Künstler, mit dem Verlangen nach Vermischung der verschiedenen Disziplinen, erneuert das Museum ständig seine Themenausstellungen und Accrochages um Kunst etwas anderst anzubieten. Seit Beginn der 60-ziger Jahre hat sich das Museum der Fotografie angenommen (4000 Werke heutzutage). Bereichert durch zahlreiche Schenkungen (Picasso mit 57 Zeichnungen und zwei Malereien, Alechinsky...) und der Skulptur sehr nahe stehend (Germaine Richier, Toni Grand ...), hat das Museum 2008 auch einen Hörraum entwickelt, welcher der Klangkunst gewidmet ist.