Entdecken Die Camargue

Der Konig der Arena

Während der "Goldenen Kokarde", im Juli ...

Jedes Jahr, am ersten Montag im Juli findet in der Arena von Arles die "Cocarde d'Or" statt (der erste Wettkampf war am 2. Juli 1928). Es ist "der Wettkampf" der Saison; ein grosses und schönes Fest der Bouvine (Stierwelt) und der bedeutendste Wettkampf der Camarguestierkämpfe überhaupt. Das Finale der "Trophée des As" (1. Liga) findet alle zwei Jahre, Anfang Oktober, in Arles statt.  

 

Jeden Mittwoch und Freitag im Juli und August werden in der Arena von Arles Arles Arena  um 17 Uhr 30 zusammen mit den Stierwettkampfschulen, Camarguestierwettkämpfe veranstaltet. School of raseteurs..

Kampfen von Stieren

In der Camargue gibt es 30 Aufzuchten von spanischen Stieren taureaux de combat en Camargue, das sind ungefähr 6000 Tiere.

Der spanische Stierkampf wurde 1701 in Frankreich eingeführt und die erste Corrida fand im Jahre 1853 in der Arena von Arles statt. Arles besitzt eine Stierkampschule école taurine welche die Kunst des spanischen Stierkampfes ca. 30 Schülern lehrt.

>> Liste der Stierzuchten (Manades)

Eine kostrobe : fleisch AOC

1992 wurde der Verband für die Verkaufsförderung des Rindfleisches der Camargue gegründet. Dies geschah auf Wunsch der Stierzüchter der Camargue, der Firmen Alazard und Roux und der Fleischgrosshändler des Einzugsgebietes von Arles und des Departement vom Gard.

Eine 4-jährige Zusammenarbeit mit dem Regionalen Naturpark der Camargue  Parc naturel régional de Camargue hat zur Anerkennung als Produkt aus kontrolliertem Herkunftsgebiet (AOC) geführt.

Die für die Verteidigung und die Verwaltung des Qualitätslabels AOC " Stier der Camargue" verantwortliche Organisation, setzt sich aus Züchtern und Schlachthöfen wie Alazard und Roux abattoirs Alazard et Roux, sowie Vetretern des Regionalen Naturparks zusammen.

Ein Berufsverband  Bovin 13  wurde gegründet mit dem Ziel, die Gruppe der verschiedenen Erzeuger zu repräsentieren. (Camarguerasse, Spanische Rasse, Milchvieh).

Die biou in der herde

Ungefähr 18 000 bis 20 000 Tiere besitzen zusammen die über 150 Manaden (Aufzuchten) der Camargue von denen die meisten über hundert Tiere besitzen.

Die Aufzucht der Camarguerasse ("raço di biou") 

dient vor allem den traditionellen Festen und Veranstaltungen ( Stierwettkämpfe, Strassenveranstaltungen, abrivadobandido).


En savoir plus sur le site www.parc-camargue.fr